FFB-Location.de » Home » News » Gewinnspiele » 3x2 Freikarten für Dance ...Passwort? | Reaktivieren? | Registrieren
   
FFB-Location.deHilfe

3x2 Freikarten für Dance am Park


erstellt Do 03.05.2012, 21:02 Uhr
3x2 Freikarten für Dance am Park

3x2 Freikarten für Dance am Park

vergrößern
1. DANCE AM PARK mit Übertragung Champions League
Am Samstag, den 19.05.2012, steigt die SUMMER-BEATS beim Audi Sportpark in Ingolstadt mit The Disco Boys, André Galluzzi, Electro Ferris (Deichkind), Lützenkirchen, Animal Trainer, BMG, Zahni vs. Schrempf, Treibhaus, Beatkommune, Krawallbäckerei u.v.m.
Einlass: 19.30 Uhr, Ende: 5.00 Uhr

Hereinspaziert, Hereinspaziert! Ob Groß oder Klein (ab 16 Jahre), lasst die Sorgen zu Hause und feiert mit uns auf dem Gelände gegenüber dem Audi Sportpark ein Fest der Superlative. Schnappt euch eine Zuckerwatte, setzt die Clownnase auf und lauscht dem Brüllen unserer Sounddompteure. Tanzt in den Sommer, genießt die sternenklare Nacht und trinkt einen Jolly-Joker-Spezial. Manege frei, Vorhang auf und Lächeln ins Gesicht zu den SUMMER BEATS 2012: DANCE AM PARK! Mit dabei: Die fantastischen THE DISCO BOYS, der zauberhafte ANDRÉ GALLUZZI, der magische LÜTZENKIRCHEN, die romantischen BRACHIALEN MUSIKGESTALTER, das herzerwärmende TREIBHAUS, die familienfreundliche BEATKOMMUNE, die unglaublichen ZAHNI VS. SCHREMPF, die Löwen bändigenden ANIMAL TRAINER, die legendäre KRAWALLBÄCKEREI, der betörende MITCH JANY, der unschlagbare MARCUS DUNST, der verspielte DJ SONIC und viele andere Traumtänzer wie DJ GANDI, DJ OLDSCHOOL, DJ DYNAMIX, DJ JORKA F., TOBYS, DJ ENIX u.v.a., die eure Wünsche wahr werden lassen. Im "CIRCUS OF HOUSE", auf der "VORSPRUNG DURCH TECHNO"-Area und im "MUSICO MAESTRO", in der „HEIMATLIEBE“-Area sowie im Ü30-ZELT "THE BIG FIVE“ geht es drunter und drüber. Wer auf den fünf Bereichen nicht genug kriegt, hebt die Hände im "STREICHELZOO FREIGEHEGE" zum Himmel. It´s a Kind of MAGIC: DANCE AM PARK am 19.05.2012 beim AUDI SPORTPARK in INGOLSTADT auf über 12.000 Quadratmeter! Dabei sein, staunen und am Candystick lecken :-).
DANCE AM PARK steigt auf dem Gelände gegenüber dem Audi Sportpark. Parkplätze sind ausreichend vorhanden, der Weg zum Gelände nur wenige Minuten entfernt.

Champions League Finale
Natürlich kommen auch Fussballfreunde auf ihre Kosten: Direkt beim Sportpark übertragen wir das Finale der Champions League. Also, viele Gründe, dabei zu sein! Tickets gleich im VVK besorgen: Info im Westpark, DK-Office, megazin etc. Mehr unter www.DanceamPark.de.

THE DISCO BOYS
Es gibt nur wenige Künstler, für die es keine große Einleitung braucht. "Here On My Own", "What You Want", der mit Platin ausgezeichnete Klassiker "For You" oder die legendäre Compilation-Serie – jeder weiß jetzt längst, dass es um THE DISCO BOYS geht! Jüngst beim Kölner Erfolgslabel WePLAY gesignt, präsentiert das Duo nun seine brandneue Hit-Single "Around The World". Dem ein oder anderen dürfte dieser Ohrwum bekannt vorkommen, feierte doch die Band A Touch of Class (produziert von Musikgenie Alex Christensen) vor rund zwölf Jahren schon internationale Charterfolge mit demselben Thema. Zusammen mit einem neuen Produzententeam haben es die DISCO BOYS nun meisterlich geschafft, "Around The World" ins Jahr 2012 zu transportieren und spätestens nach Einsetzen der ersten Beats wird klar: THE DISCO BOYS are back!!! Versehen mit frischen Sounds und Julian Smith´s Rap Vocals, stellen die beiden mit dieser Single mal wieder ihr Gespür für den aktuellen Zeitgeist unter Beweis und liefern uns einen echten Chart-Garanten, der auf sämtlichen Dancefloors für Furore sorgt!

ANDRÉ GALLUZZI
Geboren in Frankfurt wird André zunächst auch von den Einflüssen des Rhein-Main-Gebiets geprägt – erste Dates im Mainzer „M“, seine Residency im Parkcafé in Wiesbaden und nicht zuletzt seine Zeit beim Tonträgervertrieb Neuton, wo er seinen musikalischen Weggefährten Paul Brtschitsch kennenlernt, mit dem er das Label TAKSI gründet. Mit einer Residency im Berliner „Tresor“ in der Tasche zieht er um in die Hauptstadt, ist als DJ bald auch international gefragt und berühmt für seine Marathonsets. Tracks wie „Schneesturm“ (TAKSI) oder „Maskenball“ (Cocoon Recordings) machen ihn auch als Produzent über Deutschlands Grenzen hinaus bekannt. Mittlerweile ist André eine wichtige Größe im Berliner Berghain und in der Panorama Bar. Dort spielt er mindestens einmal im Monat.

ELECTRO FERRIS AKA FERRIS HILTON VON DEICHKIND
Ferris hat sich noch nie limitieren oder auf ein Ding festlegen lassen - mit seiner scheinbar grenzenlosen Energie hat Ferris eine bisher schon beispiellose Karriere als Hip Hop Chartstürmer, Schauspieler, Produzent und DJ hingelegt. Schon während seiner Schulzeit in Bremen Anfang der 90er gründete er gemeinsam mit FlowinImmo und DJ Pee die „Freaks Association Bremen“, die in der gerade aufkeimenden Deutsch-Rap-Szene für Aufsehen sorgte. Nach Auflösung von F.A.B. zog Ferris 1998 nach Hamburg, veröffentlichte mit Afrob die Hitsingle „Reimemonster“ und nahm sein erstes Soloalbum „Asimetrie“ (1999) auf. Es folgten „Fertich“ (2001), „Audiobiographie (2003)“ „Ferris MC“ (2004), mit denen er Dauergast in den deutschen Album Charts wurde und im Jahr 2000 den Nachwuchs-Echo erhielt. Nach der Veröffentlichung seines Best of-Albums „Düstere Legenden“ (2006) schickte Ferris sein MC Alter Ego in den Ruhestand und wandte sich der elektronischen Musik zu. Gemeinsam mit Marc Deal gründete er die Maniax und gab parallel sein Spielfilm-Debüt mit einer Hauptrolle in Benjamin und Dominik Redings „Für den unbekannten Hund“. Im Frühjahr 2008 ersetzte Ferris unter dem Namen Ferris Hilton zunächst übergangsweise den ausgestiegenen Sänger der legendären Band Deichkind. Nach dem Album ‚Arbeit Nervt!', einer ausverkauften anschließenden Tour und einem grandiosen Festivalsommer gilt Ferris als fester Bestandteil der Band. Ferris Hilton spielte im Sommer 2011 Festivals und DJ-Sets in Deutschland und Österreich und ist zurzeit mit Deichkind und „Leider Geil“ sowie „Bück dich hoch“ aus dem grandiosen Album „Befehl von ganz unten“ ganz oben!

LÜTZENKIRCHEN
Mit seinem Hit "Drei Tage wach" hat er die ultimative Festivalhymne geschaffen. Mittlerweile als Produzent aus der elektronischen Musik, Dank seines unglaublich vielfältigen und dennoch so eigenen Stils (was sowohl Releases als auch Remixes angeht) nicht mehr wegzudenken, spielte er sich als DJ in die Oberliga der Elektro-DJs. Er war der erste Great Stuff Artist, der in Japan spielen durfte, hat schon mehrere Brasilien-Touren hinter sich, spielte sowohl auf der Rave on Snow, als auch
auf der Loveparade, dem renommierten "Universo Parallelo", spielt von Ost nach West, wie z.B. in Mexico, Hong-Kong, in der Schweiz, Polen, Schweden und nun mittlerweile auch so gut wie jeden Monat in London. Wie macht er das? Seine simple Antwort auf diese Frage: "Indem man es lebt." Seiner Aussage nach wird er solange elektronische Musik machen, bis er tot umfällt. (Was wir innerhalb der nächsten Decaden nicht hoffen wollen).

BMG – BRACHIALE MUSIKGESTALTER
Bester Liveact national! Also, Platz 1 beim Voting des weltbekannten Magazin- Raveline in diesem Jahr!
Man findet sie auf den größten und bekanntesten Veranstaltungen wieder: So performten BMG – BRACHIALE MUSIKGESTALTER beispielsweise auf der legendären Syndicate 2008, der Mayday und der Soundtropolis in Polen, um hier nur die Größen zu nennen. Ihr Sound ist unverwechselbar, einzigartig und gnadenlos! Man könnte ihn auch als Mischung aus Hardtekk, Brighton bis hin zu Stompin HardTechno bezeichnen. Und genau deshalb, weil sie mit ihrem Sound in keine Schublade passen, waren und sind sie so prägend in der Szene. Heute zählen sie zur Weltspitze der elektronischen Musikszene. Ihre Releases findet man in all den Plattenkoffern der Big Names. Dem nicht genug, folgte der nächste Release auf Abschuss mit dem Titel "Our religion"; und wieder schaffte BMG – BRACHIALE MUSIKGESTALTER es, einen absoluten Floorfiller zu kreieren. Ein Auftritt folgte nach dem anderen. Zurzeit ist die Truppe so viel unterwegs, dass sie schweren Herzens nach sieben Jahren ihre beliebte Veranstaltungsreihe im Club Rind beenden musste. Auch für die Zukunft sieht es mehr als vielversprechend aus: So sind bereits die nächsten Releases gefixt und Auftritte geplant. Stets nach dem Motto: "Live inside - live outside!"

ZAHNI & SCHREMPF
WE MAKE STREZZ......... Strezzkidz on Tour 2012: Sie spielen auf allen großen Events. Neues Talent trifft auf alte Ikone. ZAHNI & SCHREMPF (Hanson & Schrempf), die momentan absoluten Hardtekk- /Techno-Stars aus dem Osten. Ihre Fangemeinde reicht bis ins Unendliche und ihr Sound ist unverwechselbar und drückend zu gleich. Techno Urgestein Schrempf trifft auf Rise-Up-Act Zahni -- Hardtechno vs Hardtechno, wer wird das Rennen machen? Keiner! Denn nur gemeinsam ist man stark. Das beweisen beide mit ihrem fetten Live-VS. Mit ihren Maschinen lassen sie das Wandfundament mittanzen.

ANIMAL TRAINER
Die Zweier-Seilschaft Animal Trainer, das sind: Der Stadtzürcher aus Passion Adrian Flavor und RX, Musikerspross mit Hang zur Experimentierfreudigkeit. Animal Trainer ist nicht bloß als Produzenten- und DJ-Duo äußerst umtriebig, sondern beweist auch als Veranstalter und Clubbesitzer ein goldenes Händchen. Adrian Flavor, der sich seit Ende des letzten Jahrtausends als DJ betätigt und RX, der 1999 den Weg hinter die Plattenteller gefunden hat, waren bereits vor ihrem Zusammenschluss (und jeder für sich) ein roter Punkt auf der Zürcher Nachtkarte. Jedoch ist dieser Punkt seit der Gründung von Animal Trainer im Jahr 2006 enorm gewachsen, nicht zuletzt durch das Party-Label Rakete, einer der wichtigen Zylinder im Motor des ebenfalls im Februar 2006 neu eröffneten Hive Clubs. Neben unzähligen lokalen Gigs im „Hive“ in Zürich, im „Basler Schiff“ und im „Hidden“ in Solothurn beehren, können Adrian Flavor und RX mittlerweile auch auf etliche internationale Bookings verweisen. Z.B. Rave On Snow (Saalbach Österreich), Flex (Wien), Monza Club (Frankfurt), Thai Break (Koh Phangan Thailand) oder Flokati im Harry Klein (München). Im August 2008 erschien ihre erste Produktion (Talkshow) auf Oliver Koletzkis Label „Stil vor Talent". Damit machten Animal Trainer erstmals auch als Produzenten auf sich aufmerksam - und doppelten dann mit dem fulminanten Niconé remix, "Abayomi" nach. Im Juni 2009 erscheint ihre erste eigene EP ebenfalls auf "Stil vor Talent"  namens "Pablo", die u.a. von M.A.N.D.Y., John Digweed, Lexy, Mike Monday, Tom Clark, Todd Bodine, Jimpster u.v.m gespielt wird. Nach weiteren Remixen und Releasen (u.a. auf BEEF rec, Rodeo Audio und Audioware) wollen die Zwei im 2009 mit ihrem eigenen Label "DO IT AUDIO" durchstarten. Getreu nach ihrem Motto: "Taten statt Worte".

MITCH JANY
Mitch wird wie immer zeigen, was eine Träumerparty ausmacht und in Sachen Extase die Letzten aus dem Bett auf die Tanzfläche holen! Er muss es wissen, denn wer schon auf dem Sonar-Festival in Barcelona spielen durfte und seinen eigenen Abend namens "Deelicious" in der Roten Sonne hat oder auf dem Super Rave sowie unendlich vielen anderen genialen Parties spielt, der hat sein Talent nicht im Schlaf gefunden.

KRAWALLBÄCKEREI
Seit mehr als drei Jahren sind die vier Jungs in der Untergrundszene nicht mehr weg zu denken. Die Freude am Feiern hat sie einst in der legendären "Buddha Lounge" zusammengeführt, Krawall und Remmi Demmi waren stets vorprogrammiert.
Heute feiern sie kollektiv zwei Mal im Jahr bis zur Mittagszeit in den Gemäuern der Druckkammer - Batterie 94 in Ingolstadt. Auch einzeln sind die Jungs in diversen Clubs national und international vertreten, u.a. München, Frankfurt, Schweiz, Österreich u.v.m.
Die Crew besteht aus: Erhardt, Ruthart (Mr.Wulff), Aurél und Minimal Schepperhand -
Überzeugt euch am Sa.,19.05.,selbst, dass ihre ansteckende Freude am Feiern und ihr einzigartiger Sound nach wie vor absolut mitreißen.

TREIBHAUS
Seit zehn Jahren steht Treibhaus für elektronische Musik. Ob Veranstalter oder DJs, sie alle versuchen ihre Gäste zu begeistern. "Dance am Park" ist ein Event bei dem euch an der frischen Luft folgende DJs einheizen werden: Sascha Koch, Andy Lange, DefandB, Moe Plasique. Have fun, listen, dance and enjoy!

ISCHEN AM MISCHEN
Techno, Minimal, Tech-House, Deep-House, Indie-Dance und Nu Disco von unseren Ischen!


Tickets für die 1. DANCE AM PARK
ab 20,- Euro plus VVK-Gebühr sind ab sofort erhältlich über eventim, zum Ausdrucken über www.DANCEAMPARK.de und in den regionalen Vorverkaufsstellen:
Info im Westpark, Donaukurier-Office, megazin, ARA-Hotel Comfort.


Als kleines Extra verlosen wir 3 x 2 Freikarten für dieses Event. Einfach auf das Gewinnspiel klicken, Gewinnspielfrage richtig beantworten und mit etwas Glück seid ihr dabei. Das Gewinnspiel endet am 16.05.2012 um 12 Uhr!

Links zu dieser News

0 Kommentare - 15679 Klicks

© impressiveLABS 2002-2019  |  AGB  |  Impressum  |  Verhaltensregeln  |  RSS
Gesamtrenderzeit: 0,00798s | Erstellt am 24.04.2019 22:44:10 Uhr